WDR-Tonstudio aus dem kalten Krieg

Letztens hatte ich die Möglichkeit, den Ausweichsitz-NRW zu besuchen. Das war der Notfallbunker der Landesregierung in der Eifel, den die Beamten aus Düsseldorf im Falle eines Krieges aufsuchen sollten um von dort zu verwalten, was noch übrig ist. Im Bunker gibt es auch ein sehr gut erhaltenes Tonstudio, welches der WDR auf seine Kosten betreiben musste. Wunderschöne 60er/70er Jahre Technik.

Vom Bunker werde ich bei Gelegenheit noch weitere Bilder hochladen. Informationen zum Bunker gibt es hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Foto abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s