Hochzeit

Vor Kurzem wurde ich bei guten Freunden die Hochzeit fotografiert. Wir hatten uns darauf geeinigt, dass ich abends keine Fotos bei der Feier mache, damit ich auch mitfeiern kann, Fotos machen und feiern geht ja irgendwie nicht zusammen. So war das Programm Friseur, ankleiden, Kirche und offizielle Fotos. Das hat mehr Spaß gemacht als ich vorher gedacht hatte. Mit der Ausrüstung hat es auch erstaunlich gut hingehauen. Da ich nur Festbrennweiten habe (24, 50, 85), musste ich recht oft das Objektiv wechseln, was aber überhaupt kein Problem war. 85mm war für die Kirche eigentlich etwas kurz, da habe ich dann öfter die Crop-Möglichkeiten der 21MP Dateien meiner 5D genutzt. Ich bin zufrieden, Freunde sind zufrieden, vielleicht war das ja nicht die letzte Hochzeit 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Foto abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s